Unsere Tierschutzreferentin Alisa Ludwig betreut diesen Bereich seit Oktober 2017.

Zu ihren Aufgaben gehören im Allgemeinen alle Tierschutzfragen, welche uns als Verein erreichen:

  • Behandlung und Vermittlung von Streunern
  • Kastrationsaktionen
  • Kostenübernahmen für verletzte herrenlose Katzen / Fundkatzen
  • Hilfe bei Verdacht von Verstößen gegen das Tierschutzgesetz

uvm.

Sie steht ebenfalls bei Fragen rund um das Thema Katzenhaltung als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Dies umfasst Themen wie die Ernährung, Beschäftigung, „Katzenwohnung“, Krankheiten und Vergesellschaftung.
Zu diesen Themen steht Informationsmaterial unter dem Button "Informationsmaterial" bereit.

Sie betreut zudem unsere Pflegestellen und Futterstellen, interagiert mit anderen Tierschutzvereinen, Gruppen und Privatpersonen.

 

Kontaktdaten:

Alisa Ludwig

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mobil: 0174 1862 711 (per Whats-app oder abends ab 19.00Uhr)

 

Unsere Tierschutzreferentin stellt sich vor:

"Liebe Katzenliebhaber und Dosenöffner die es werden wollen,

mein Name ist Alisa Ludwig und ich bin die Tierschutzreferentin des Vereines Freundeskreis Katze und Mensch e.V.

Neben meinem Amt übe ich zudem das Amt der Gruppenleitung für die Gruppe Bensheim und Umgebung aus. Mein Mann und ich sind die Katzeneltern dreier Kater: Sazu, Merlin und Kito. Alle drei leiden an chronischen Krankheiten oder sind gehandicapt.

Ich bin examinierte Operationstechnische Assistentin und ärztliche Stationsverantwortliche (Physician Assistant) in der Wirbelsäulenchirurgie. In meiner Freizeit setze ich mich daher stark mit dem Thema Katzengesundheit auseinander, welches mich aufgrund dreier kranker Katzen und meines täglichen Arbeitslebens schon privat sehr interessiert. Ich stehe Ihnen gerne jederzeit bei Fragen oder auch Notfällen beratend zur Seite!

Sprechen Sie mich also gerne jederzeit an!"